Lippmann beerbt "Zölle"

"Der Wunschkandidat" übernimmt die SG Rottorf/Viktoria.

Die Zeit der Ungewissheit ist vorüber: Fußball-Kreisligist SG Rottorf/Viktoria Königslutter hat sich entschieden, wer das Erbe von Frank Zöllner auf der Trainerbank antritt - nämlich Thomas Lippmann.

"Er war von Anfang an unser Wunschkandidat" unterstreicht Markus Jaworski, 1. Vorsitzender der SV Viktoria - und spricht da nicht nur für den Vorstand der SG: "Wir haben uns auch mit dem Mannschaftrat zusammengesetzt - er ist auch absolut überzeugt von dieser Lösung."

Mit Lippmann kommt dabei ein wahres Viktoria-Urgestein auf die Trainerbank, wie auch der Coach selbst umschreibt: "Ich habe hier die Jugend durchlaufen, viele Jahre bei den Herren gespielt. Dazu wohne ich auch in Königslutter", beschreibt Thomas Lippmann, weshalb es für ihn auch eine Herzensangelegenheit ist.

Dabei war Lippmann nach seiner Zeit auf der Trainerbank des TSV Helmstedt eigentlich im Ruhestand, was seine Tätigkeit als Übungsleiter angeht. "Eigentlich hatte ich andere Pläne. Aber die SG hat sehr hartnäckig nachgefragt", meint Lippmann, der sich schließlich überzeugen ließ. Allerdings wird er erst Mitte November einsteigen können. Bis dahin leitet noch der Mannschaftsrat zusammen mit Fußballobmann Marco Niebuhr die Geschicke. "Ich ziehe meinen Hut - das ist nicht leicht", so Lippmann.

Die kurzfristige Zielsetzung ist dabei klar: "Wir wollen die Saison einigermaßen gut zu Ende bringen - das wird schwierig, weil die Liga sehr ausgeglichen ist." Langfristig hofft der Verein aber auch darauf, dass durch Lippmanns Engagement eine "positive Aufbruchstimmung" erzeugt werden kann, wie es Markus Jaworski umschreibt. "Uns haben in der Vergangenheit einige Spieler verlassen - vielleicht kehren sie durch Thomas ja zurück."

Jaworski erhofft sich auch, dass unter Lippmann die zuletzt aufstrebende Jugend von Rottorf/Viktoria Früchte. "Er wird die jungen Spieler gut heranführen können. Mit ihm haben wir einen Trainer gewonnen, der richtig viel Qualität mitbringt."

 

Quelle: Braunschweiger Zeitung

 

Zeitungsartikel aus der Braunschweiger Zeitung
Bericht-Lippmann1.png
Portable Network Image Format [831.8 KB]