Zöllner Elf verteidigte ihren Stadtmeister Titel

Im Finale den FC Vatan nach Elfmeterschießen besiegt

Im Rahmen der super organisierten Bornummer Sportwoche wurde die Stadtmeisterschaft 2014 ausgespielt.


Erstmalig wurde hierbei in 2 Gruppen gespielt. Die SG wurde in die Gruppe mit der SG Ochsendorf/Beienrode und dem MTV Sunstedt gelost.
 

Das erste Spiel wurde am „heißesten“ Tag in Deutschlands am 12.Juli 2014 um 14.00 Uhr bei Temperaturen jenseits der 30 Grad Marke ausgetragen.Doch davon ließ sich unsere Erste nicht entmutigen und schaffte es, Ochsendorf in den gesamten 90 Minuten keine Torchance zuzulassen.Klug wurde aus der Abwehr das Spiel aufgezogen und der Ball lief sehr sicher durch die Reihen.

Endstand 2:0 gegen SG Ochsendorf                                        Torschützen: 1:0 Markus Fricke, 2:0 Rene Weimann

 

Am Montag den 14. Juli 2014 um 19.00 Uhr ging es weiter gegen den MTV Sunstedt. Diese Partie wurde eine einseitige Angelegenheit und in der Höhe auch noch schmeichelhaft gegen den MTV gewonnen.

Endstand 9:0 gegen den MTV Sunstedt                                 Torschützen: 3x Fricke, 2x Weimann, 1x Joachimski,  1x Beck und 1x Thienel

 

Finale am Mittwoch den 16.Juli 2014 um 19.15 Uhr gegen den FC Vatan.                                             

Das Stadtderby hat es immer in sich und so kamen auch gut 200 Zuschauer um den „Fight“ zu sehen. Die SG war sehr gut eingestellt und schaltete bei Ballgewinn sofort auf Angriff um so gelang schon nach 3 Minuten die 1:0 Führung durch René Weimann der Mustergültig von Christopher Ebeling freigespielt wurde und den Keeper überwand. So ging es bis weit in die 2.Halbzeit. Immer wieder rannten sich die Vataner an der gut gestaffelten Elf der SG fest.

Als Dennis Poley in der 62. Minute nach einen Konter das längst überfällige 2:0 markierte sah unsere Erste schon wie der sicherer Sieger aus.

Aber die Zuschauer sollten noch auf ihre Kosten kommen, den innerhalb von 3 Minuten glich Vatan aus. So ging es direkt zu Elfmeterschießen wo Keeper Olli Keck und Nils Köthke als letzter Schütze den Titel perfekt machten.

Die SG darf sich nach 2013 auch in diesem Jahr wieder Stadtmeister nennen.

Fazit: eine sehr erfolgreiche Woche die allen mit Sicherheit nach der harten Vorbereitung auf die neue Saison sehr viel Selbstvertrauen geben wird.

 

Text: Frank Zöllner