Ehrung im VGH-Fairness-Cup 2013/2014

In der abgelaufenen Saison 2013/2014 hat die 1. Herrenmannschaft der SG Rottorf/Viktoria Königslutter beim VGH-Fairness-Cup 2013/2014 von über 1.000 niedersächsischen Mannschaften nach Abschluss der Hin- und Rückrunde sensationell den 7. Platz in der Gesamtwertung belegt.

Damit sind die Zöllner Schützlinge die Nr. 1 im Landkreis Helmstedt und die Nr. 7 in ganz Niedersachsen.

 

Exakt 14.878 Begegnungen sind ausgewertet worden. Unter dem Strich stehen insgesamt 62.745 Gelbe, 3.067 Gelb-Rote und 2.013 Rote Karten, die die 1.009 niedersächsischen Mannschaften gesammelt haben. 131 Mal registrierten die Staffelleiter zudem Sportgerichtsurteile bzw. das Nichtantreten von Mannschaften.

Die 1. Herrenmannschaft der SG Rottorf/Viktoria Königslutter hatte in der abgelaufenen Saison weder eine Rote Karte noch eine Gelb-Rote Karte zu verzeichnen!

 

Seit dem Jahr 2000 hat die VGH den Fairness-Cup als Sponsor übernommen. Der Wettbewerb passt ausgezeichnet zum Unternehmensslogan „fair versichert VGH“ und stellt gleichzeitig den Fairnessgedanken eindeutig in den Mittelpunkt.

 

Schirmherr des Wettbewerbs ist Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil.


Am Freitag, dem 17.10.2014, um 20.00 Uhr wird  die VGH in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Versicherung Braunschweig die Ehrung der 1. Herrenmannschaft im Vereinsheim des SV Viktoria Königslutter vornehmen.

 

Alle Interessierten und Freunde des Vereins sind dazu herzlich eingeladen.

 

 

                                                                                                                                

                                                                                                  Text: Markus Prenzlow

Alle Platzierungen aus Niedersachsen
Gesamtliste VGH 2013-2014.pdf
PDF-Dokument [349.7 KB]