Heimniederlage gegen die SG Barmke/Emmerstedt

SG Rottorf/Viktoria Königslutter - SG Barmke/Emmerstedt  0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Seeliger (8.), 0:2 Bache (25.), 0:3 Berisha (50.).

 

"Barmke hatte leichte Vorteile in der ersten Hälfte. Aber die zweite Halbzeit gehörte ganz klar uns", erläuterte Alaa Aldahir, Trainer der Gastgeber. "Wir haben zweimal den Pfosten getroffen, den Ball aber nicht reingemacht. Wir haben gerade ein Abschlussproblem."

In einem spannenden Match besiegte der TSV Grasleben (rechts) gestern Vatan Spor Königslutter mit 4:3 durch ein spätes Tor von Toni Vetroni.

 

Quelle: Braunschweiger Zeitung